Dr. phil. Maria Dickson

Eidgenössisch anerkannte Psychotherapeutin

Fachpsychologin für Psychotherapie FSP

Mutterschaftsvertretung für Nadine Farronato

 

Angebot:

Psychotherapie und psychologische Beratung für Erwachsene mit akuten und chronischen psychischen Schwierigkeiten, mit oder ohne Krankheitswert. Hauptsächlich arbeite ich mit Akzeptanz- und Commitmenttherapie (ACT), einem Therapieverfahren, das sich aus der kognitiven Verhaltenstherapie entwickelt hat. Ein wichtiger Bestandteil von ACT ist Achtsamkeit. Zusätzlich zum herkömmlichen Setting in der Praxis biete ich Psychotherapie in der Natur an. 

 

Schwerpunkte:

Selbstwertprobleme, Neigung zu Stress und Sorgen, Hochsensibilität, AD(H)S, Schwierigkeiten in der Anpassung an neue Lebenssituationen und -abschnitte, Angststörungen, Panikattacken, Depressionen, Zwänge, schwierige Charakterzüge, zwischenmenschliche Konflikte, Impulsivität, Prokrastination, exzessive Verhaltensweisen (z.B. Internetgebrauch, Kaufzwang, Essanfälle), Trichotillomanie, Tics. 

 

Therapiesprache:

Deutsch und Englisch

 

Aus- und Weiterbildung:

seit 2015 

2015-2019

 

2001-2006

 

Besuch diverser Kurse, Kongresse und Fortbildungen in Psychotherapie 

Weiterbildung zur Fachpsychologin für Psychotherapie bei der Akademie für Verhaltenstherapie und Methodenintegration (AIM) 

Psychologiestudium, Universität Genf und Zürich 

 


Wichtige berufliche Stationen:

seit 2017

2015-2017

2011-2015

 

2007 - 2011

Psychotherapeutin in der Verhaltenstherapie-Ambulanz, UPK Basel 

Assistenzpsychologin am Ambulatorium Liestal, Psychiatrie Baselland

Projektleiterin am Schweizer Institut für Sucht- und Gesundheitsforschung ISGF, Zürich 

Doktorat am Lehrstuhl Consumer Behavior, Institut für Umweltentscheidungen, ETH Zürich